Diplom 2017

Die Wolfsfigur blickt fragend zur Schlaufe. Die Fläche bewegt sich zum Volumen. Räume bewegen und falten sich zum Licht und Schatten. Der Wolf denkt geschlauft. Die Textur versteckt sich hinterm Glas und nimmt Verbindung zur schwebenden Weiblichkeit auf. Dieser Körper besitzt auch Schwere. Eine zweite Haut bildet ihren Untergrund ab und thematisiert die Innenflächen. Das Netz versteift sich zum Flexiblen, Angepassten. Die Wächterin führt an und sammelt sich im Angewandten. Sie besitzt ihre eigene Identität.